Heizer für Fassboden, Bereich 0-120°C

FRÜHESTE LIEFERUNG ERFOLGT AM:

ARTIKELNUMMER: 119868

Der Heizer dient zur Erhitzung der Stahlfässer von der Unterseite anstatt traditioneller Heizmäntel für Fassboden.

mehr

Produkt auf Anfrage erhältlich

1 150,00 €

Größe555 x 105 mm
Gewicht (Verpackung)15 kg
StoffSilikon, Mineralwolle

Der Heizer dient zur Erhitzung der Stahlfässer von der Unterseite anstatt traditioneller Heizmäntel für Fassboden. Der Durchmesser beträgt 555 cm, deshalb passt dieser Heizer zu allen standardmässigen Stahlfässern  mit einem Volumen bis 200 Liter. Am Heizer ist ein Thermostat mit einem Temperatrurregler im Bereich von 0-120°C  eingebaut. Der Thermostat garantiert gewünschte Temperatur zu erzielen und er  ist bedienerfreundlich. Wenn der Heizvorgang  mit dem Heizer  für Fassboden  zu langsam verläuft, kann das Gerät einfach mit einem traditionellen Heizmantel für Fässer verbunden werden. Der Heizer für Fassboden kann zur Erhitzung verschiedener Flüssigkeiten, zum Beispiel  Wasser, Harz, Ol, Dieselkraftstoff und viele anderen Industrieflüssigeiten   dienen.

Technische Spezifikation:
- Spannung und Nennleistung: 230 V, 900 W
- Heizelement: Heizdraht, die mit dem Glasfasser imprägnierte Heizmatte aus Silikon
- Isolation: eine Schicht aus Mineralwolle mit hoher Dichte, mit einer Dicke von 50 mm
- Anschlussleitung: Versorgungskabel mit einer Länge von 2 m
- Thermostat: Jumo heatTherm mit Temperatureinstellung im Bereich 0-120°C
- Gewicht: 15 kg
- Grösse: 555  x 105 mm

Er eignet sich zur Erhitzung:
- Wasser
- Ol, Dieselkraftstoff
- Harz
- Vaseline
- Wachs, zB. Lanoline (Wachs oder Wollfette)
- Butter, zB. Buttereinfett Ghi

Drücke Meinung aus