Putzlappen 

Es gibt 42 Produkte

Unser Unternehmen bietet Ihnen Putzlappen aus Trikot, Cellulose oder anderen Textilien an. Wir sorgen dafür, dass die Stoffe gründlich gewaschen und gereinigt werden, bevor sie verkauft werden dürfen. Unsere Putzlappen ist eine ökologische Lösung – sie können mehrfach gewaschen und verwendet werden, was die Sparsamkeit garantiert. Wir versichern Ihnen, dass jeder Putzlappen gemäß DIN1650 aus entsprechend sortierten Textilien hergestellt wird.

Das von uns gelieferte Putzlappen enthält keine Fremdstoffe. Besonders empfehlenswert ist die Box-Version, aus der Sie bequem die gewünschte Produktmenge herausnehmen können. Die Option in der Box hat auch einen Griff, mit dem Sie die Box von Ort zu Ort verschieben können. In unserem Angebot finden Sie sowohl weiße als auch farbige Putzlappen (dunkel, hell oder gemischt). Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, enthalten die Produktbeschreibungen Empfehlungen für die Verwendung von Putzlappen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

auf der Seite
1 - 20 von 42 Produkte sind sichtbar

Putzlappen trikot

Die Putzlappen werden allgemein in den Dienstleistungswerkstätten und Industrieanlagen verwendet, um die Verschmutzungen abzuwischen, die infolge der Verwendung von Farben, Schmiermitteln, Ölen und anderen schwer zu entfernenden Substanzen entstanden sind. Zur Herstellung dieses Produkts verwendet man meistens Stoffe, die man aus dem Recycling von Kleidung gewonnen hat. Am meisten geschätzt sind die Putzlappen Trikot, die alle Kunststoff- und Metallelemente los sind und aus Baumwolle hergestellt wurden. Dieser Stoff saugt ausgezeichnet die Feuchtigkeit (viel besser als die Textilien aus Kunststoffen) auf. Hingegen sind die Putzlappen aus Zellulose eine Art industrieller Papiertücher. Sie bestehen aus 2 oder 3 Schichten, in der Regel sind diese dicker als die in dem Äquivalent aus der Küche. Sie kommen sowohl in Bögen als auch Rollen vor.

Die Putzlappen kann man in Bezug auf ihre Verwendung aufteilen. Sie dienen z. B. zu:

  • der Beseitigung von Schmutz, Flecken und Staub,
  • dem Aufwischen der verschütteten Flüssigkeit,
  • dem Polieren verschiedener Gegenstände,
  • dem Händetrocknen von Mitarbeitern.