Putzlappen 

Es gibt 42 Produkte

Unsere Firma bietet Ihnen Putzlappen aus Trikot oder anderen Textilien und eine Variante aus Zellulose an. Bei der Stoffvariante achten wir sehr darauf, dass die Gewebe genau gewaschen und gereinigt werden, bevor sie zum Kauf zugelassen werden. Es ist eine ökologische Lösung, weil solche Lappen gewaschen und mehrmals verwendet werden können. Das garantiert Ihnen auch größere Einsparung. Wir möchten unseren Kunden versichern, dass jeder Putzlappen nach DIN61650 aus entsprechend sortierten Textilien hergestellt wird.

Sie bekommen von uns Putzlappen, die keine Fremdstoffe enthalten. Wir empfehlen besonders die Variante in einer Box, der man die benötigte Produktmenge bequem entnehmen kann. Zudem besitzt diese Version auch einen Griff, um sie einfach von Ort zu Ort zu verlagern. In unserem Sortiment findet man sowohl weiße als auch bunte Putzlappen (dunkle, helle oder gemischte). Um Ihnen die Wahl zu ermöglichen, haben wir in die Beschreibungen der Produkte Empfehlungen zu ihrer Verwendung aufgenommen. Bei jeglichen Fragen beraten wir gerne unsere Kunden.

auf der Seite
1 - 20 von 42 Produkte sind sichtbar

Putzlappen trikot

Die Putzlappen werden allgemein in den Dienstleistungswerkstätten und Industrieanlagen verwendet, um die Verschmutzungen abzuwischen, die infolge der Verwendung von Farben, Schmiermitteln, Ölen und anderen schwer zu entfernenden Substanzen entstanden sind. Zur Herstellung dieses Produkts verwendet man meistens Stoffe, die man aus dem Recycling von Kleidung gewonnen hat. Am meisten geschätzt sind die Putzlappen Trikot, die alle Kunststoff- und Metallelemente los sind und aus Baumwolle hergestellt wurden. Dieser Stoff saugt ausgezeichnet die Feuchtigkeit (viel besser als die Textilien aus Kunststoffen) auf. Hingegen sind die Putzlappen aus Zellulose eine Art industrieller Papiertücher. Sie bestehen aus 2 oder 3 Schichten, in der Regel sind diese dicker als die in dem Äquivalent aus der Küche. Sie kommen sowohl in Bögen als auch Rollen vor.

Die Putzlappen kann man in Bezug auf ihre Verwendung aufteilen. Sie dienen z. B. zu:

  • der Beseitigung von Schmutz, Flecken und Staub,
  • dem Aufwischen der verschütteten Flüssigkeit,
  • dem Polieren verschiedener Gegenstände,
  • dem Händetrocknen von Mitarbeitern.